Partner | Kontakt | Impressum
 

Aktivitäten

24-Stunden-Theater

Neben den eigenen Produktionen, nahm die Volksbühne Lana auch an verschiedenen Veranstaltungen des Südtiroler Theaterverbandes teil. Anlässlich seines 50jährigen Bestehens veranstaltete jener im September 2001 in Eppan ein 24-Stunden-Theater. Von Samstag 17 Uhr bis Sonntag 17 Uhr wurde pausenlos auf mehreren Bühnen und Plätzen Theater gespielt. Über 60 Theatergruppen aus dem In- und Ausland brachten ihre kurzen Stücke zum Besten. Auch wir nahmen mit Auszügen aus dem „Kabarett 2001“ teil und begeisterten zum Abschluss am Sonntag die über 500 Zuschauer auf dem Eppaner Rathausplatz.

Theaternacht

Da wir nun Gefallen daran gefunden hatten, an den unmöglichsten Orten zu den unmöglichsten Zeiten Theater zu spielen, ließen wir es uns auch nicht nehmen, an der Theaternacht des Südtiroler Theaterverbandes im November 2004 teilzunehmen. Von 19 – 7 Uhr wurde in der Mittelschule Eppan die Nacht zum Tag gemacht. So standen auch wir, mehr oder weniger wach, gegen 5 Uhr morgens mit Auszügen aus Karl Valentin vor unserem Publikum.

Weitere Projekte

Die Volksbühne Lana beteiligt sich seit ihrer Gründung nicht nur mit der Produktion von Theaterstücken am Dorfleben, sondern auch durch zahlreiche weitere Aktivitäten.
Jedes Jahr stehen wir beim Dorffest hinter unserem „Standl“ und sind von Früh bis Spät in Action.

Zur Tradition geworden ist mittlerweile unser Kinderfasching, am Faschingsdienstag. Ein Nachmittag mit Spiel, Spaß und Tanz.
Auch bei der etwas älteren Generation sind wir zu Fasching gern gesehen. Im Altersheim geben wir jedes Mal einige unserer Sketche zum Besten.
Und alle 5 Jahre dürfen wir natürlich auch beim Faschingsumzug nicht fehlen.